Timon auf Cari & Toni auf Vidoc :-)
Timon auf Cari & Toni auf Vidoc :-)
Sonnenuntergang auf Pofa :-)
Sonnenuntergang auf Pofa :-)

Hinter der Realität 2te rechts..<3

Aragon

Wallach

Deutsches Reitpony

143 cm

geboren am 12.6.2006

60 kg

ca. 6 Jahre Reiterfahrung

 

 

 

Aragon ist noch sehr jung und geht nur selten im Schulbetrieb mit.

Und wenn er geritten wird, dann nur von sehr erfahrenen und der Pofa bekannten Reitern.

 

Wenn ihn jemand schon geritten ist, weiß wie er so ist oder Bilder von ihm hat:

Dann schickt uns einfach Bilder und/oder Berichte an diepofler@freenet.de

  - wir würden uns freuen ! :-)

 

Ich hatte Aragon jetzt schon insgesamt drei Wochen: zwei im Sommer und eine im Herbst 2013. Er ist das tollste Pferd/ Pony auf der ganzen Welt! Ich muss zugeben ich hatte auch erst Angst ihn zu reiten und er ist auch sehr schwierig. Beim Putzen, Satteln und Trensen hatte ich nie Probleme. Das größte "Problem" bei ihm ist, dass er sehr schnell anfängt zu rennen und sich einrollt, um dem Zügel zu entkommen. Daher braucht man eine sehr ruhige, und sensible Hand, muss sich aber auch mal durchsetzten können. Bei mir hat es nicht lange gedauert bis ich verstanden habe wie ich mit ihm umgehen muss. Er ist ein Hektiker, d.h. man muss sehr ruhig mit ihm umgehen und darf bei Kleinigkeiten nicht schnell zu streng werden, da er dann auch hektisch wird und losrennt. Aber wenn man lange mit ihm arbeitet und das auch intensiv tut ist das bald kein Problem mehr. Ich bekomme ihn mittlerweile sogar versammelt im Gallopp. Im gelände ist er ein Engel! Gebuckelt hat er bei mir noch nie. Ich bin auch mit ihm gesprungen, was einbisschen witzig war, da er manche stangen gruselig findet und lieber vorbei rennt. Er ist oft sehr hibbelig und schiebt auch manchmal seinen Film, wie Saskia es sagt. Damit muss man klar kommen. Ich reite jetzt seit fast 8 Jahren und ich denke so viel Reiterfahrung sollte man auch haben, damit es Spaß macht ihn zu reiten, sonst ist er sehr anstrengend. Ich liebe mein Baby und freue mich schon ihn im Sommer wieder zu sehen!

by Kathy H.

 

Aragon ist ein junger und tempramentvoller Wallach.

Er ist ein kleiner Engel wenn es ums Schmusen geht und um Leckerlis abstauben. ;D Beim Putzen ist er ganz Lieb, beim Satteln ist er eigentlich ganz brav und beim Trensen nimmt er das Gebiss zwar nicht immer gleich an, aber mit Erfahrung geht das eigentlich ganz gut ;) Beim Reiten geht er eigentlich ganz gut, nur er versucht manchmal seinen Willen durchzusetzen. Aber das kriegt man schon hin ;)Er ist nur was für erfahrene Reiter, die sensibel aber gleichzeitig auch Konsequent sind ;) Er ist einfach total toll und hübsch noch dazu! ;)

Aragon mein kleiner Schatz Ich lieb dich über alles!!! ;* ♥♥ <33

by Tabea

 
Obwohl es schon länger her war, wollte ich euch mal berichten wie meine Woche auf Aragon so war :D
Ich habe schon meine ganze POFA Zeit über, davon geträumt endlich auf Aragon reiten zu können! Ich fand und finde immer noch, dass er das schönste Pony auf der Ponyfarm ist *-*
Immer wieder habe ich gefragt und gefragt ob ich bereit für ihn bin und als endlich der Augenblick gekommen ist war ich echt sprachlos :) Ich war so froh, da er wirklich kein leichtes Pony ist, was mir schon oft erzählt wurde. Doch ich Sturkopf wollte mich selber überzeugen, wie Aragon tickt.
Ich zitterte als ich ihn das erste Mal putzen sollte, doch das war ziemlich unnötig :D Schon beim Trensen, satteln und putzen konnte ich feststellen das er ein totaler Engel ist :) Ab und zu gibt es ein paar Probleme beim einführen der Trense in sein Maul, doch hinzukriegen ist es aufjedenfall! (Auch wenn ich zugeben muss das ich mir 3mal von den Hiwis helfen lassen habe :D) ...
Ich muss zugeben das die erste Reitstunde auf ihn ein reines Chaos war ... den er ist meiner Meinung nach sehr eigenwillig und dickköpfig was er mir sofort zeigte. Immer wieder bog er in die Mitte des Reitplatzes und blieb stehen ... doch nach einbisschen Training gelang es mir das zu verhindern!
Ich muss zugeben er ist ein schweres Pony auf denen man sehr viel lernen kann! ♥ Ein zweites Mal reiten werde ich ihn aufjedenfall!!! 
 
Eure Larissa