Timon auf Cari & Toni auf Vidoc :-)
Timon auf Cari & Toni auf Vidoc :-)
Sonnenuntergang auf Pofa :-)
Sonnenuntergang auf Pofa :-)

Hinter der Realität 2te rechts..<3

Santana

Stute

Deutsches Reitpony

135 cm

geboren am 12.07.1992

40 kg

ca. 3 Jahre Reiterfahrung 

 


 

Wenn jemand schon Santana geritten ist, weiß wie sie so ist oder Bilder von ihr hat:

Dann schickt uns einfach Bilder und/oder Berichte an diepofler@freenet.de

  - wir würden uns freuen ! :-)


Santana ist eine kleine hübsche =) Sie ist echt total die süße und liebe. Aber man muss sie mit feinfühligen Hilfen reiten! und eine ruhige Hand haben, denn sie ist sehr empfindlich und deshalb für Reiter mit einbisschen mehr Erfahrung geeignet ;) Außerdem ist Santana sehr zart gebaut. Es können sie deshalb nur leichte und kleine Reiter reiten ;)

by Maauselchen

Santana ist eine echt süße und hübsche Maus,

die auch relativ einfach zu reiten ist.

Auf ihr sollten zwar keine richtigen Anfänger sitzen,

aber mittlere und fortgeschrittene Reiter können auf jeden Fall gut mit ihr arbeiten.

In der Halle hat sie ein durchschnittliches und manchmal schnelles Tempo,

das man aber recht gut kontrollieren kann.

Im Gelände ist sie ziemlich schnell,

und lässt sich nicht mehr ganz so gut kontrollieren, vorallem ohne Sattel.

Daher sollten sie nur erfahrene ohne-Sattel-Reiter ausreiten.

Beim Putzen ist sie auch relativ lieb, nur sie steht immer ungünstig an Wänden :D

Wenn man ab ihrer Sattellage runter zum Bauch geht,

legt sie meistens die Ohren und guckt einen ein bisschen böse an, da sie ja Gurt-/Satteldruck hat. Beim Trensen ist sie aber total lieb ;)).

Springen kann sie auch gut, aber Pofa verteilt einen dann ein anderes Pferd,

da sie sonst ohne Sattel gesprungen werden muss und sie ein bisschen schneller wird, das ist dann meistens zu riskant.

Alles in Allem ist sie ein flottes, aber dabei liebes Pony,

was auch gut für die Ponyspiele geeignet ist.

meine kleine maus <33

 

by toni :-)

 

Santana ist eine ganz sensible. Sie lässt sich auf der Weide meist nicht so gut einfangen, aber das bekommt man mit genügend Geduld hin. Beim Putzen ist sie lieb, nur ist sie dabei etwas kitzelig, weshalb sie manchmal etwas unruhig ist, aber wenn man genug Erfahrung hat bekommt man das super hin! Santana wird meist ohne Sattel geritten, da sie schnell Satteldruck bekommt, deshalb ist sie eher etwas für erfahrenere. Aber sie hat total weiche und angenehme Gänge, weshalb es kein Problem ist sie ohne Sattel zu sitzen.

by Cora

 

Ich hatte Santana mal beim freireiten, die ist echt ein ganz tolles 
Pony! Vielleicht sogar eins der besten die ich je geritten bin sie reagiert total fein auf Gewicht und
Schenkelhilfen! Sie hat angenehme und weiche Gänge die man gut sitzen kann. Ihr Tempo
ist angenehm nicht zu schnell und nicht zu langsam. Ich wünsche sie mir auf jeden nächstes
Jahr als Pflegepferd. Cleo