Maxima

Stute

Warmblut-Kaltblut-Mix

geboren 2002

168 cm

70 kg

                                                                                   ca. 2 Jahre Reiterfahrung

Maxima hatte ich Ostern 2016 als Pflegepferd, eigentlich auch noch Eimo, aber der hatte wieder gelahmt. Mir wurde von Anfang an gesagt, sie sei eine Zicke und man müsste sich bei ihr richtig durchsetzen können, was mir gleich schon ein bisschen den Mut nahm. Für das Putzen und Aufsatteln hatte ich immer jemanden dabei stehen, der sie beschäftigt hat und dann hat es auch geklappt. In der Reithalle konnten wir uns immer nicht auf ein Tempo einigen, da sie den langsamen Schritt bevorzugte und sich auch nicht gerne dazu motivieren ließ, bisschen Gas zu geben. So durften wir dann hinter Connor gehen, was aber schon das nächste Problem darstellte. Madame war der Meinung, nicht abwenden zu müssen und lieber Connor zu attackieren. Bei Ausritten hingegen war sie eigentlich voll ruhig, jedoch wollte sie ab und zu mal antraben.
Man muss aber sagen, dass es am Ende der Woche echt gut geklappt hat mit ihr und wir sehr viel erreicht haben, vom (fast) ohne Hilfe putzen, über eine super Reitstunde zu gelungenen Ponyspielen. Ich habe in der Woche sehr viel dazu gelernt und wenn man Maxima bisschen länger kennen gelernt hat, dann klappt es auch immer besser mit ihr.
Svenja